Greifen wir zum Äußersten - reden wir miteinander!

 

Man kann nicht nicht kommunizieren - dieses Bonmot von Paul Watzlawik mache ich mir gern zu eigen. Ob gesprochen oder geschrieben, Menschen reagieren auf das, was wir sagen, ganz individuell. Jeder empfängt Botschaften anders und gibt sein individuelles Feedback. Schließlich besteht der Sinn jeder Kommunikation im Feedback, das wir bekommen.

 

Misslingende Kommunikation kann erheitern - doch im privaten und geschäftlichen Leben geht es eher darum, verständlich miteinander zu reden. Für mich ist die Sprache immer wieder eine Wundertüte. Ich will Menschen unterstützen, diese für sich zu entdecken.

 

Lernen Sie, dass Sie mit vier Sendern und vier Empfängern ausgestattet sind, wenn sie kommunizieren. Nehmen Sie Ihr Team mit auf den Weg hin zu einer gelingenden Kommunikation, die Energien für Ihr Geschäft freisetzt. Workshops für solche kleinen Wunder biete ich an und bin immer wieder begeistert zu sehen, wie schnell Menschen miteinander anders umgehen, wenn sie das Handwerkszeug beherrschen.

 

Ich nutze Methoden des NLP, das Kommunikationsmodell nach Schulz von Thun und Elemente der Transaktionsanalyse.